Bad Harzburg Titelbild Nastasia Travelous

Mai, 2024 I TAGESAUSFLUG

Ein Tag in Bad Harzburg: Das gibt es zu erleben

Fakten

Lage

Bad Harzburg ist ein Heilbad im niedersächsischen Harz und die zweitgrößte Stadt im Landkreis Goslar.

Währung

Euro (€)

Sprache

deutsch

Deshalb lohnt sich ein Tagesausflug

Bad Harzburg hat in den letzten Jahren sehr viel in sein Tourismusangebot investiert und bietet nun zahlreiche Anlaufstellen für tolle Aktivitäten für Groß und Klein. Hier kann man mit Leichtigkeit einen kompletten Tag füllen und so einiges erleben. 

Besonders spannend ist die Art, wie die Attraktionen hier angelegt sind, denn dahinter steckt ein wirklich sinnvolles System, das die Besucher in einer Art “Rundweg” mitnimmt. Der sogenannte “Bad Harzburger Dreiklang” ist so konzipiert, dass man im Zusammenspiel aus Burgberg Seilbahn, BaumSchwebeBahn und dem Baumwipfelpfad HARZ einmal alles rundherum entdecken kann, wobei man wieder an dem Punkt ankommt, wo das ganze startet.  

Explor Games

Direkt vor der Seilbahn Talstation steht seit kurzem das neu gebaute BurgBergCenter, von wo aus man eine aufregende outdoor Schnitzeljagdmit der ganzen Familie beginnen kann. Der “outdoor Escape room” ist ein spannendes Spiel, bei dem die Spieler nur mithilfe eines Tablets durch den Kurpark und das kalte Tal laufen, um Rätsel zu lösen und so verschiedene Abenteuer zu lösen.

Pro Spieler kostet der Spaß 12-14€ (pro Kind 8-10€) und maximal 5 Spieler pro Tablet sind möglich. Die Dauer beträgt 1h – 2h je nach gewählten Spiel, wobei man ausgiebig durch diesen schönen Teil von Bad Harzburg läuft und so die Umgebung erkundet. Wählen kann man (brandneu seit 2024!) aus drei Spielen: 

  • Die Stille des Oktopusses
  • Die Druiden von Cellardhor
  • Jack & Olli

Alle Infos zum Explor Game gibt es hier in meinem ausführlichen Blogartikel. 

Bonus: das neue 5D Kinoerlebnis

Direkt im BurgBergCenter kann man nicht nur die Explor Games starten, sondern auch ein brandneues Abenteuer starten. Im immersiven indoor 5D Film “Hickhack um die Harzburg” kann man die Geschichte der Harzburg auf spielerische und anschauliche Weise lernen und verstehen. Man taucht ein in ein liebevoll gestaltetes Familienerlebnis, was einen definitiv mit auf eine Reise nimmt. Ein normales Kino ist das auf jeden Fall nicht, denn es herrscht Anschnallpflicht. 

Garantierter Spaß für Groß und Klein und garantiert einzigartig im Harz!

Multivisionskino im Harz

Ein tolles Kinoerlebnis mal ganz anders

“Erleben Sie ein atemberaubendes Animationsabenteuer im Multivisionskino mit “Hickhack um die Harzburg”. Tauchen Sie ein in die Welt von König Heinrich IV. und begleiten ihn und seine tüchtigen Helfer Naapi und Naira auf ihrer fesselnden Flucht von der Harzburg.”

Die Vorführungen starten alle 20 Minuten und dauern ca. 15 Minuten. Maximal 16 Personen können gleichzeitig rein, eine Reservierung kann daher im Vorfeld sinnvoll sein. 

1. Station - Burgberg Seilbahn

Der Große Burgberg ist ein 483 m ü. NHN hoher Berg am Nordhang des Harzes. Hier starten so einige Wanderungen aber auch für ruhigere Ausflüge eignet sich der Weg auf den Berg. Mit der Burgberg Seilbahn gelangt man in nur 3 Minuten einfach und unkompliziert zur Bergstation. Von hier können Besucher die Weitsichten über Bad Harzburg bis rüber zum Brocken genießen, sich im Restaurant Aussichtsreich eine Auszeit gönnen oder die anderen Ecken des Burgbergs erkunden. 

Ebenso führt von hier ein Weg zum Luchsgehege und zur beliebten BaumSchwebeBahn, wo der Rundweg schließlich fortgesetzt werden kann. Somit bildet der Burgberg bzw. die Burgberg Seilbahn die erste Station im Bad Harzburger Dreiklang. 

Extra-Tipp: Direkt am Gartenzaun des Restaurants Aussichtsreich gibt es einen Stempel der Harzer Wandernadel (HWN).

Alle Infos zur Seilbahn gibt es hier

Auswahl der Wanderungen vom Burgberg

2. Station - BaumSchwebeBahn

über Normal-Null liegt die Startplattform
0 Meter
Fahrstrecke hat die BaumSchwebeBahn
0 Meter
beträgt die durchschnittliche Fahrzeit
0 Minuten

Vom Burgberg geht es schließlich mit der BaumSchwebeBahn mit maximal 12-15 km/h schwebend herunter zum hinteren Ende des Baumwipfelpfades.

Besonders spannend hierbei ist das 1000 Meter lange Flugerlebnis durch die Bäume des Burgbergs und des Kalten Tals. Anders als man denken könnte, sitzt man in einem gemütlichen Gurt und schwebt entspannt an einem Rohrsystem entlang. Der Ausblick während der Fahrt ist definitiv unvergleichlich

Extra-Tipp: Oben an der Station gibt es einen Sonderstempel der HWN.

Alle Infos gibt es hier.

April – Oktober 10:00 – 18.00 Uhr
November – März 11:30 – 16.00 Uhr

Tickets sind direkt an der Kasse am Startturm auf dem Großen Burgberg erhältlich

Erreichbar zu Fuß mit einer ca. 30 minütigen Wanderung auf den Burgberg oder mit der Burgberg Seilbahn

3. Station - Baumwipfelpfad

Der Baumwipfelpfad bildet die  letzte Etappe des Bad Harzburger Dreiklangs, denn hier endet die Fahrt der BaumSchwebeBahn und über den Pfad gelangt man schließlich zurück zum Parkplatz. 

Für den Baumwipfelpfad sollte man sich ausreichend Zeit nehmen, denn der Weg durch die Baumkronen ist wirklich atemberaubend schön und bietet zudem viele spannende, interaktive Stationen, Rätsel und Infotafeln.

Besonders schön ist ein Spaziergang in den späten Nachmittagsstunden kurz vor Sonnenuntergang – dann strahlt das Sonnenlicht wunderschön durch die Bäume und haucht den Weg in eine ganz besondere Stimmung. 

Extra-Tipp: Oben an der Station gibt es einen Sonderstempel der HWN.

Alle Infos gibt es hier.

April – Oktober 09:30 – 18:00 Uhr
17:00 letzter Einlass!
November – März 10.00 – 16.00 Uhr

Tickets gibt es am Pavillon im Kurpark und in der Seilbahn Talstation immer tagesaktuell.

Erreichbar zu Fuß vom Parkplatz (5 Min) oder im Anschluss direkt an die BaumSchwebeBahn.

Adventure Golf Harz

Zurück beim Ausgangspunkt am Parkplatz findet man die outdoor Adventure Golf Anlage, bei der man auf 18 unterschiedlichen Minigolf-Bahnen sein Können unter Beweis stellen kann. 

Die Bahnen mit Naturcharakter sind auf Rasenfairways angelegt und in ihrer Gestaltung stark an die Gegenbenheiten des Harzes angepasst. So bestehen die Hindernisse aus harztypischen Steinen und das in Kombination mit dem Kunstrasenuntergrund machen den Flair inmitten der vielen Bäume wirklich einzigartig.

Der Eintritt ist wirklich in Ordnung und eine Reservierung ist i.d.R. nicht erforderlich. 

Alle Infos gibt es hier.

Restaurant Sagenhaft

Das Restaurant Sagenhaft befindet sich direkt neben der Burgberg Seilbahn Talstation, der Sole-Therme und dem großen Parkplatz. Ideal also, um nach einem ereignisreichen Tag für eine wirklich leckere Stärkung einzukehren. Das Restaurant bietet eine große Auswahl an richtig leckeren Burgern aber auch andere Spezialitäten wie Currywurst, Enchiladas oder Salate.

Wirklich cool: 50% aller Gerichte sind zudem als veggie oder vegan Variante verfügbar. Bei allen Gerichten wird auf regionale Zutaten gesetzt und auch das Ambiente hat uns wirklich überzeugt. 

Die Speisekarte gibt es hier.

Bonus: Torfhaus

Torfhaus im Harz ist ein Ortsteil der Ortschaft Altenau-Schulenberg im Oberharz der Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld im Landkreis Goslar. Mit etwa 800 m ü. NHN ist es die höchstgelegene Siedlung Niedersachsens.

Besonders bekannt ist der Ort aufgrund seiner hohen Lage für tolle Winterausflüge und Schneespaziergänge.

Aber auch außerhalb der kalten Jahreszeit ist Torfhaus, mit seinem wunderschönen Moorgebiet einen Ausflug wert. Von Bad Harzburg ist man in weniger als 10 Minuten dort – dann lohnt es sich, zufuß durch die Moorlandschaft zu spazieren und die Natur zu genießen.

Vom großen Parkplatz neben dem Besucherzentrum führt ein Weg neben der Straße bis zum Moor

Bonus: Café Winuwuk

Das Café Winuwuk ist ein architektonisch originelles Café aus den 20er-Jahren, das hausgebackenen Kuchen und kleine Speisen in toller Atmosphäre anbietet. 

Zudem ist es ein wirklich tolles Fotomotiv und auch entsprechend beliebt. Parken kann man direkt vor der Tür.

Sonst noch toll:

Luchsgehege

An der Rabenklippe

Besinnungsweg

Wanderweg auf dem Burgberg

Sole-Theme

Wellnesszentrum mit Sole-Thermalbad

SKYROPE

Hochseilpark

Zusammenfassung und Fazit

Bad Harzburg ist der perfekte Ort für Groß und Klein – hier kommen wirklich alle auf ihre Kosten, egal ob Wanderliebhaber, Ruhesuchende, Naturfreunde, Familien oder Fotografen. 

Das Freizeitangebot ist hier wirklich riesig und zudem genial miteinander verknüpft. Auch wer gerne länger bleiben möchte, kann sich in Bad Harzburg hervorragend ein paar tolle Tage machen.

Das könnte dir auch gefallen

MEHR INSPIRATION AUF INSTAGRAM

Impressum I Datenschutzerklärung I Copyright by Nastasia Travelous 2024