PS.SPEICHER Einbeck Ausflugsziel Header

OKTOBER 2023

PS.SPEICHER Einbeck - das perfekte Ausflugsziel in Niedersachsen für die ganze Familie

PS.SPEICHER Hintergründe

Der PS.SPEICHER in Einbeck ist das größte Oldtimer Museum in ganz Europa und beherbergt insgesamt über 2500 Exponate in diversen Ausstellungen, 4 Depots und Sonderausstellungen.

Dazu kommt, dass der Speicher kein Museum im klassischen Sinn ist, sondern eher eine Erlebnisausstellung, bei der die Besucher auf Zeitreise durch die Geschichte der Mobilität gehen können. Die Ausstellungen sind interaktiv, mal laut, mal leise, eindrucksvoll, liebevoll gestaltet und vor allem eins: spannend und unterhaltsam.

Alle Infos zum PS. SPEICHER gibt es hier

Die Hauptausstellung

Der “Hauptkern” des PS.SPEICHER ist die Hauptausstellung in den zwei großen Türmen, wo die Zeitreise durch die Jahrzehnte letztendlich startet. Besucher fahren mit dem Aufzug in die 6. Etage und können von dort auf über 5000m² losziehen, in die Geschichte eintauchen und sich mit jeder Etage weiter in Richtung Gegenwart begeben. Die Exponate hier sind sehr vielfältig und sind liebevoll in passende “Szenen” eingebettet. 

Die Ausstellung war kurz zusammengefasst einfach: Nostalgie pur! Denn anders als bei üblichen Museen sind hier die Fahrzeuge in passende Settings eingebunden, sozusagen typische “Alltagssituationen”, so dass Besucher den Eindruck bekommen, plötzlich wirklich in einem Diner der 50er Jahre zu stehen. Die Liebe zum Detail macht hier den Unterschied und so tragen Requisiten wie ein Sony Walkman, die Berliner Mauer, eine Retro Jukebox, ein 60er Jahre Staubsauger von Miele, oder ein Tamagotchi dazu bei, dass man sich in der Zeit zurückversetzt fühlt.

Und ich kann vorweg nehmen: das ist definitiv nicht nur was für Autokenner und -liebhaber!

Damit aber nicht genug, denn zusätzlich zur Hauptausstellung gibt es noch so viel mehr zu entdecken:

  • Sonderausstellung “KLEIN ABER MEIN” – eine Sammlung spannender, skurriler und einzigartiger Klein(st)wagen
  • Sonderausstellung TEMPO. TEMPO! TEMPO? – eine Geschichte der Geschwindigkeit mit spektakulären Rekordfahrzeugen
  • Oldtimer-Simulator
  • Full-Motion PORSCHE Rennsimulator uvm.

MEIN TIPP:

Bereits morgens zur Eröffnung um 10:00 Uhr (bzw. 11:00 Uhr im Winter) kommen und die Ausstellung nahezu allein genießen. Anschließend im unteren Bereich die beiden Sonderausstellungen ansehen und zum Mittag nebenan in die Genusswerkstatt gehen. Dort findet man ein wechselndes Buffet an leckeren warmen Speisen oder Kuchen am Nachmittag zu fairen Preisen. 

Wer noch ein wenig Adrenalin sucht, kann gegenüber vom Hauptgebäude auch eine Runde im Full-Motion PORSCHE Rennsimulator drehen. 5 Minuten kosten 5€ und 10 Minuten gibt’s für 8€. Am besten aber direkt bei der Kasse im Hauptgebäude die Tickets dafür frühzeitig am Tag kaufen und einen Zeitslot reservieren, da sonst am Nachmittag schnell alles ausgebucht sein kann. 

Aber seht selbst…

Instagram Highlight

In meinem Highlight auf Instagram gibt es noch mehr Einblicke und Infos von meinen Erlebnissen beim PS.SPEICHER, den Sonderausstellungen und Depots: 

  • Fotos und Videos
  • Live Eindrücke
  • Infos und Fakten

Sonderausstellungen

Die Sonderausstellungen sind eine tolle Ergänzung zum eigentlichen Rundgang im Hauptgebäude, denn sie bieten noch mal viel mehr Einblicke und wirklich beeindruckende aber auch witzige Fahrzeuge, die man sonst sicherlich nie zu Gesicht bekommen würde. Zugegeben kannte ich viele der Marken und Modelle nicht einmal aber gerade das war so spannend daran – zu sehen, wie sich die Mobilität entwickelt hat, wie Menschen früher gelebt haben und wie die Straßen wohl damals ausgesehen haben müssen. 

Die Sonderausstellung TEMPO. TEMPO! TEMPO? ist nur noch bis Februar 2024 im PS.SPEICHER, ein baldiger Besuch lohnt sich also allein dafür! Dort kommen alle Fans von Superlativen auf ihre Kosten, denn dort gibt es einige rekordträchtige Fahrzeuge wie den Bugatti XX oder den XX. Gefördert wird das Ganze von der Stiftung Niedersachsen und ist ein Projekt des Landes, um die Geschichte der Geschwindigkeit, gerade mit Blick auf die VW Werke in Wolfsburg, darzustellen. 

Geschwindigkeit ist Fluch und Segen zugleich aber eben auch sehr faszinierend.

TEMPO. TEMPO! TEMPO?
Noch bis zum 04.02.2024 ab 4€

KLEIN ABER MEIN
Im Ticket der Hauptausstellung inklusive

SCHATZKAMMER
Nur im Rahmen einer öffentlichen Führung für 17€ oder privat für 250€

Mehr Infos über die Sonderausstellungen

Die Stiftung PS.SPEICHER bietet immer wechselnde, neue Ausstellungen und Sammlungen interessanter Fahrzeuge an, die man entdecken kann. Um hier nichts zu verpassen lohnt es sich, die Website oder den Instagram Account des PS.SPEICHER im Auge zu behalten. 

Die Depots

Im Ort verteilt gibt es zusätzlich zum eigentlich “Haupthaus” noch 4 Depots, die sortiert nach Kategorien noch massig coole Fahrzeuge bieten. Wir waren erst im Depot Automobil und anschließend noch im Depot LKW & Bus und beide waren wirklich super interessant. Es gab noch mal so viel mehr zu sehen und einfach Oldtimer an Oldtimer. Von alten Straßenbahnen über Linienbusse, US-amerikanische Trucks, Minivans, alte Feuerwehrfahrzeuge oder Formel 1 Autos – hier ist definitiv für jeden was dabei! Tickets bekommt man für je 8€.

Pro Depot sollte man ca. mit 1,5 Stunden rechnen, was sich daher ideal mit der Hauptausstellung verknüpfen lässt. Zwischen den einzelnen Stopps fährt man nur 5 Minuten und kann dann in eine neue Welt abtauchen.

An speziellen Tagen pendelt auch ein kostenfreier Shuttlebus (ebenfalls historisch!) zwischen allen Orten des PS.SPEICHER

DEPOT AUTOMOBIL

DEPOT KLEINWAGEN

DEPOT MOTORRAD

DEPOT LKW & BUS

MEIN TIPP:

Zusätzlich zur Hauptausstellung sollte man sich unbedingt auch die Depots Automobil und LKW & Bus anschauen. Wer Zweiräder mag, fühlt sich im Depot Motorrad mit Sicherheit sehr wohl, allerdings war das persönlich nicht unbedingt mein Bereich und ich fand, die beiden oben genannten Depots waren eher mein persönliches MUST-SEE. 

So oder so der perfekte Ort für einen Familienausflug – oder? 

Zusammenfassung und Fazit

Ich bin nicht unbedingt der größte Autoliebhaber und kenne mich auch nicht tiefergehend in der Geschichte des Automobils und der Mobilität aus aber nichtsdestotrotz hat mich der PS.SPEICHER sehr überzeugt. Wer für technische Daten, Infos und Zahlen und Fakten hier ist, kommt definitiv auf seine Kosten aber auch für all diejenigen, die sich einfach nur an den Fahrzeugen und ihrer Geschichte erfreuen, ist der PS.SPEICHER das ideale Ausflugsziel. 

Die Ausstellungen und Depots sind so vielfältig und toll “drumherum” gestaltet, dass man diesen Ort so oder so total begeistert verlässt – das kann ich garantieren. Man taucht ein in vergangene Zeiten, kann sich interaktiv beschäftigen, Kinder können Staunen und Spielen, es gibt leckeres Essen, einen spannenden Rennsimulator und so vieles mehr. Hier ist der Tag also so richtig vollgepackt mit Spaß, Entdecken und WOW

Das könnte dir auch gefallen

MEHR INSPIRATION AUF INSTAGRAM

Impressum I Datenschutzerklärung I Copyright by Nastasia Travelous 2023

10 Kommentare zu „PS.SPEICHER Einbeck – das perfekte Ausflugsziel in Niedersachsen“

  1. Pingback: how long before sex should i take cialis

  2. Pingback: metronidazole 0.5

  3. Pingback: zoloft missed dose

  4. Pingback: will keflex treat a yeast infection

  5. Pingback: gabapentin fillers

  6. Pingback: amoxicillin and cephalexin cross reactivity

  7. Pingback: celebrex vs cymbalta

  8. Pingback: buying viagra from canada

  9. Pingback: how long does 10mg of fluoxetine stay in your system

  10. Pingback: what does lexapro do to the brain

Kommentarfunktion geschlossen.